Wir forschen für den Infektionsschutz

Hygiene im Rettungsdienst

Hygienemanagement, Personalschutz, gesetzliche Vorgaben – die Anforderungen an die Hygiene im Rettungsdienst sind umfassend und entwickeln sich stetig weiter. Seit 2013 unterstützt HARTMANN bundesweit Hygienebeauftragte, Rettungsassistenten und -sanitäter mit gezielten Fortbildungen: Mit Inhalten, die sich stets an realen Herausforderungen orientieren und praxisorientierte Lösungsansätze aufzeigen. Die Veranstaltungen sind regelmäßig ausgebucht – das positive Feedback der Teilnehmer bestätigt: Der hohe Praxisbezug und die persönliche Beratung bieten einen echten Mehrwert für ihre Arbeit. Für kontinuierlichen Wissenstransfer bieten wir Ihnen unter www.rettungsdienst-bode-science-center.de viele praxisnahe Informationen zu Infektionsschutz im Rettungswesen. Frischen Sie Ihr Wissen in unserem zertifizierten E-Learning-Tool auf oder Sie abonnieren unseren Newsletter.

Termine und Veranstaltungsorte

  • 10.10.2019 - Bocholt


Zielsetzung

Häufigere Einsätze – höhere Gefährdungspotentiale: Die Anforderungen an den Rettungsdienst werden immer komplexer. Unbekannte Kontaminationsrisiken, Zeitdruck auch bei Routinetransporten und erschwerte Bedingungen am Einsatzort stellen ein erhöhtes Infektionsrisiko für Personal und Patient dar.

Einen Überblick zu den aktuellen hygienischen Anforderungen und Herausforderungen im Rettungsdienst bieten die Fachvorträge im Rahmen der Fortbildungsserie „Hygiene im Rettungsdienst“ von HARTMANN. In einer ganztägigen Veranstaltung informieren Experten u.a. zum Erstellungsprozess eines Hygienekonzeptes, den Routinefehlern bei der Desinfektion sowie den Herausforderungen in Sachen Schnittstellenmanagement. Besonderes Highlight ist der Praxispart direkt im Schulungs-Rettungswagen. 

Die Möglichkeit zum Erfahrungsaustausch und der individuellen Beratung zum Thema Hygiene runden das Seminar ab.

Wir freuen uns auf Sie!


Seminarinhalte

  • Hygieneplan - Von der Gefährdungsbeurteilung zum fertigen Hygienekonzept,
    Referent: Markus Rieder
  • Wisch und weg, wirklich weg? – Routinefehler bei der Desinfektion
    Referent in Bocholt: Jörg Spors
    Referent in Dresden: Sebastian Leitner
  • Livedemonstration im Schulungs-Rettungswagen – Desinfektion richtig umsetzen
  • Schnittstellenmanagement: Rettungsdienst im Spannungsfeld zwischen Krankenhaus und Altenheim
    Referentin: Aneka Gleis

Download des Flyers:

Keime schneller finden:

BODE SCIENCE CENTER – Ihr wissenschaftliches Kompetenzcenter für Hygiene und Infektionsschutz mit umfassenden Hintergrundinformationen. Lesen Sie mehr!

Kontakt